Die Energie für ein besseres Leben

Die OMV fördert und vermarktet Öl und Gas, innovative Energie­lösungen und hochwertige petrochemische Produkte. Im Bereich Upstream verfügt die OMV über eine starke Basis in Rumänien und Österreich dem Mittleren Osten und Afrika sowie Russland als weitere Kernregionen.

Lesezeit: ca. 3 min

Placeholder image

1956

Gegründet

24.000

Mitarbeiteranzahl

20 Mrd. €

Jahresumsatz

Am 3. Juli 1956 wurde der Firmenwortlaut „Österreichische Mineralölverwaltung Aktiengesellschaft“ offiziell ins Handelsregister eingetragen. Der Staat übernahm als Folge der Verhandlungen des österreichischen Staatsvertrages die Erdöl- und Erdgasförderung, Verarbeitung und Vermarktung. Anfang 2019 ist die OMV zu einem der größten, österreichischen Industrieunternehmen mit internationalem Fokus aufgestiegen – vom Staatsunternehmen zum Global Player, wo heute mehr als 24.000 Menschen aus 60 Nationen in 30 Ländern zusammenarbeiten.

Upstream und Downstream

Die OMV fördert und vermarktet Öl und Gas, innovative Energie­lösungen und hochwertige petrochemische Produkte. Im Bereich Upstream verfügt die OMV über eine starke Basis in Rumänien und Österreich und ein ausgeglichenes internationales Portfolio mit der Nordsee, dem Mittleren Osten und Afrika sowie Russland als weitere Kernregionen. 2017 lag die Tagesproduktion bei rund 348.000 boe/d. Im Bereich Downstream betreibt die OMV drei Raffinerien mit einer jährlichen Kapazität von 17,8 Mio. Tonnen und über 2.000 Tankstellen in zehn Ländern.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, At accusam aliquyam diam diam dolore dolores duo eirmod eos erat, et nonumy sed tempor et et invidunt justo labore Stet clita ea et gubergren, kasd magna no rebum. sanctus sea sed takimata ut vero voluptua. est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur
Diese Artikel könnten Sie auch interessieren.
Artikel lesen
Lesezeit: ca. 5 min

Dietrich Mateschitz

Immer jung, immer dynamisch: Dietrich Mateschitz erschuf mit Red Bull ein Idealbild nicht nur einer Getränkemarke, sondern auch einer ganzen Generation.

Artikel lesen
Lesezeit: ca. 2 min

Stefan Bruckbauer: Der Arbeitsmarkt ist besser als sein Ruf

Mehr Chancen als Risiken: Stefan Bruckbauer, Chef-Ökonom der Bank Austria, sieht Österreichs Wirtschaft gut aufgestellt. Gefahr droht aber durch Handelskriege.

Artikel lesen
Lesezeit: ca. 3 min

Eine Drehscheibe für ganz Europa – und darüber hinaus

Der Flughafen Wien wird als Airport Zentraleuropas im globalen Luftverkehr anerkannt. 2018 verbanden ihn 74 Fluggesellschaften mit 205 Zielen in 71 Ländern weltweit.

Artikel lesen
Lesezeit: ca. 4 min

Wolfram Senger-Weiss: Der Neue am Steuer

Nach 14 Jahren übernimmt mit Wolfram Senger-Weiss wieder ein Familienmitglied die Führung des Logistikkonzerns Gebrüder Weiss und soll ihn in die digitale Zukunft lenken.

Unternehmen
alle
Artikel lesen
Lesezeit: ca. 3 min

Ihr Business hat viele Seiten. Wir zeigen sie.

Die Kernkompetenz des RG Verlags liegt im Bereich Corporate Publishing. Im Fokus stehen qualitativ hochwertige Magazine, die auf Kundenbedürfnisse individuell abgestimmt sind.

Artikel lesen
Lesezeit: ca. 3 min

Mit Diversität zum Erfolg

Die VIG verfolgt eine langfristig und wirtschaftlich nachhaltig orientierte Geschäftsphilosophie nach dem Motto „Wir gehen in Märkte, um dort zu bleiben“.

Artikel lesen
Lesezeit: ca. 3 min

Service Excellence, IFS und eine klare Vision

Bei ISS unterstützen wir unsere Kunden durch Service Excellence, sich auf ihr eigenes Kerngeschäft zu konzentrieren, und tragen so wesentlich zu deren Erfolg bei.

Artikel lesen
Lesezeit: ca. 3 min

Nachhaltige Herausforderungen – innovative Lösungen

Als stetig wachsendes Unternehmen setzt SIMACEK auf Nachhaltigkeit und ist in über 40 Städten in Österreich, Deutschland sowie mittel- und osteuropäischen Ländern 24/7/365 im Einsatz.

Registrieren