Christoph Nemetschke neuer Projektleiter bei Bondi Consult

© Bondi Consult

08.12.2021 | 1 min

Christoph Nemetschke neuer Projektleiter bei Bondi Consult

Mit November 2021 avancierte Christoph Nemetschke zum Projektleiter vom TwentyOne, Businessquartier von Bondi Consult.

Christoph Nemetschke, (26) seit rund fünf Jahren in der Immobilienbranche tätig, steht kurz vor seinem Abschluss des berufsbegleitenden Studiums der Immobilienwirtschaft an der Fachhochschule Wien.

Erste Erfahrungen konnte er bereits bei Vasko & Partner sammeln, bevor er 2018 bei Bondi Consult an
Bord kam. Begonnen hat Nemetschke seine Bondi-Laufbahn als Trainee und .seit Ende 2019 war er als Projektassistent vom Businessquartier TwentyOne tätig.

Im November 2021 wurde Christoph Nemetschke zum kaufmännischen Projektleiter ernannt. Ab sofort
zeichnet er verantwortlich für den Central Hub vom Businessquartier TwentyOne. In dieser Funktion arbeitet Nemetschke sehr eng mit dem kaufmännischen Leiter des TwentyOne, Dominik Erne und Geschäftsführer
Anton Bondi de Antoni zusammen.

„Ich bin seit Anfang an ein Teil des TwentyOne Projektteams und mit dem Projekt in den unterschiedlichen Phasen mitgewachsen. Der Central Hub ist das Herzstück des TwentyOne und umso mehr freut es mich , dass man mir die Projektleitung des Central Hubs nun anvertraut.“, so Christoph Nemetschke über seine neue Herausforderung.

Dominik Erne und Anton Bondi de Antoni unisono: „Christoph hat seit Anfang an beruflich als auch menschlich überzeugt und uns immer wieder bewiesen, dass er bereit ist Herausforderungen zu bewältigen. Somit war der nächste logische Schritt ihm mehr Verantwortung zu übergeben und ihm die Möglichkeit zu geben den Central Hub kaufmännisch zu leiten. Wir freuen uns, den gemeinsamen, erfolgreichen Weg weiter fortführen zu können!“