Die Macher von What-Matters v.l.n.r.: Dominik Frey, Christine Hackl, Alice Schmidt

© What-Matters

Die Macher von What-Matters v.l.n.r.: Dominik Frey, Christine Hackl, Alice Schmidt.

21.06.2021 | 3 min

Agentur Leads & Content bringt neues Medium „What Matters“

„Gespräche über das was zählt“ ist der Claim und gleichzeitig Programm. Kultkünstler Gottfried Helnwein und Industrieller Norbert Zimmermann sind erste hochkarätige Gäste.

„Plattformen und Sendungen zur Selbstdarstellung gibt es viele. Formate über das, was im Privat- und Berufsleben wirklich zählt sind hingegen eher rar. Mit What Matters wollen wir einen inspirierenden Beitrag dazu leisten und mehr Bewusstsein schaffen“, sagt Dominik Frey zur Positionierung des neuen Mediums.

Das Konzept von What Matters setzt sich im ersten Step aus einem Podcast und Kolumnen zusammen. Die Video- und Audiopodcasts erscheinen ab sofort monatlich auf allen gängigen Plattformen und legen den Fokus auf kurzweilige Gespräche, die schnell tiefgründig werden dürfen. Damit hat jeder Seherin bzw. Hörerin die Möglichkeit, aus der Lebenserfahrung der Gäste etwas für sich selbst mitnehmen.

Gottfried Helnwein und Norbert Zimmermann sind erste hochkarätige Gäste

Beide haben längst ausgesorgt, beide müssen nichts mehr beweisen und beide haben jeweils in über 70 Jahren viel Lebenserfahrung gesammelt: „Das wichtigste im Leben ist die Freiheit und die Würde jedes Individuums zu respektieren“, so Helnwein im Gespräch mit Frey.

Norbert Zimmermann, zählt zu den Top-Industriellen in Österreich. Den Fokus seines heutigen Tuns richtet er auf gemeinnützige Projekte, die er mit der Berndorf Privatstiftung finanziert. „Wichtig ist authentisch zu bleiben mit einer Dynamik besser, gelassener und überlegter zu werden“, sagt er im Talk, der im Juli veröffentlicht wird.

Gastkommentare mit Mehrwert: Alice Schmidt und Christine Hackl mit an Bord


Neben den Video-Podcasts werden Gastkommentare mit Mehrwert publiziert: Hierfür konnten Alice Schmidt und Christine Hackl – beide renommierte Speakerinnen/Coaches und absolute Top- Expertinnen in ihren Gebieten – gewonnen werden.

Alice Schmidt ist auf europäischer Ebene eine DER Expertinnen im Bereich Nachhaltigkeit. Als jemand der immer das große Ganze sieht, bringt sie jahrzehntelange Praxiserfahrung mit wirtschaftlichen, sozialen und ökologischen Fragestellungen mit. Nebst ihren zahlreichen internationalen Funktionen kann man sie als Weltverbesserin bezeichnen.

Kürzlich ist ihr neues Buch „The Sustainability Puzzle“ erschienen, das sie gemeinsam mit Claudia Winkler geschrieben hat und das sich der Frage widmet, ob wir es schaffen, die Zerstörung unseres Ökosystems aufzuhalten und endlich Gesundheit, Wohlstand und Wohlergehen für alle zu sichern (kleiner Hint: Sie ist Optimistin).

Alice Schmidt zur Zusammenarbeit: „Wer jetzt nicht aufspringt verpasst den Zug in die Zukunft. Gut, dass mittlerweile mehr und mehr Menschen verstehen, dass wir ohne nachhaltiges Wirtschaften keine lebenswerte Zukunft haben können, und dass das Thema schleunigst in den Mainstream gehört.“

Christine Hackl ist ausgebildete Systemikerin, studierte CSR-Beraterin, ausgebildete Organisationsentwicklerin und systemischer Coach, um nur einen Bruchteil Ihrer Ausbildungen zu nennen. In Ihren Kommentaren richtet Sie den Fokus auf Unternehmens- und Persönlichkeitsentwicklung sowie Wachstum. Seit kurzem betreibt sie ihren eigenen Podcast „hacklforlife“, der es innerhalb von wenigen Wochen in die Top 10 der „self-improvement“ Apple Podcast Charts geschafft hat. Seit über 20 Jahren ist Christine Hackl in der „Menschenbranche“ unterwegs: „Wir Menschen können immer ein Wörtchen mitreden, wie Frankl sagen würde und bis zum letzten Atemzug mitgestalten“, so Hackl.

Beide Kolumnistinnen sind demnächst im Podcast zu Gast.

Zu den Personen:


Alice Schmidt

Alice ist Denkerin und Macherin mit Weltverbesserungsanspruch. Als Co-Autorin von „The Sustainability Puzzle“ hat sie globale Nachhaltigkeitsthemen wie Kreislaufwirtschaft, Klimaschutz, sozialen Wandel und verantwortungsvolles Wirtschaften immer im Blick. Sie berät Unternehmen, Regierungen und NGOs zum Thema Nachhaltigkeit an der Schnittstelle zwischen Umwelt, Gesundheit und sozialer Entwicklung. Sie hat in mehr als 30 Ländern mit über 60 Organisationen gearbeitet, von den Vereinten Nationen, der Weltbank und der Europäischen Kommission bis zu Multinationals und NPOs aller Größenordnungen. Alice unterrichtet an der Wirtschaftsuniversität Wien und ist MIT- Klimabotschafterin.

Christine Hackl

Sie ist gekommen um wachzurütteln, um zu „sinnspirieren“ und um Menschen dabei zu unterstützen, ihre ureigenste Verantwortung für sich wahrzunehmen. Leiten lässt sie sich von der Idee, dass jeder Mensch sein Leben (mit)gestalten kann und einen einzigartigen Auftrag in dieser Welt hat. Sie hilft Menschen dabei, ihrer Sinnspur zu folgen und an dem Platz, wo sie gerade stehen, wirken zu können. Seit zwei Jahrzehnten ist sie in der Businesswelt als Führungskräftetrainerin und Menschenbildnerin unterwegs und liebt es, die vielen Weisheitsanregungen aus unterschiedlichsten Kulturen auch in die Öffentlichkeit hinaus zu tragen. Seit 2021 hat sie mit ihrem wunderbaren, kleinen Team
„Hacklforlife“ gegründet und gibt ihr Know-How über gelingendes Leben nun auch über Podcasts und ihre Bücher weiter.

Dominik Frey

Er bezeichnet sich als bodenständigen Entrepreneur, dem Menschen, Tiere, Natur und Spiritualität am Herzen liegen.
Frei nach dem Motto „ be the change you want to see in the world “ hat er sich am Höhepunkt seiner Karriere entschieden, völlig neue Wege zu gehen und die Agentur Leads & Content sowie das Social Responsibility Unternehmen love2care gegründet.
Seit vielen Jahren arbeitet Dominik Frey zudem als ehrenamtlicher Mitarbeiter und betreut Flüchtlingskinder.

Kontakt:

Leads & Content GmbH, Dominik Frey, QBC

Karl Popper Straße 2 / Top 4 , 1100 Wien

Telefon: 0660/ 125 98 27

dominik@leadsandcontent.com

www.leadsandcontent.com